Sinems Story – Woche 02

18. – 24. Februar

Nun ist auch meine erste vollständige Woche als Unternehmerin um.

Das Witzige daran: es lief nicht einmal ansatzweise wie erwartet!

Nachdem ich vor zwei Wochen im Urlaub meine Positionierung, Ziele und nächsten Projekte definiert hatte, habe ich das alles in den letzten Tagen quasi wieder umgeworfen.

Das Problem war, dass ich nach wenigen Tagen realisiert habe, dass mein Herz für die Persönlichkeitsentwicklung schlägt.

Mit der Positionierung, die ich mir ausgearbeitet hatte, lag mein Fokus jedoch auf dem Online Unternehmertum.

Ich bin dankbar für alle Chancen, die das Online Unternehmertum mit sich bringt und werde auch weiterhin digitale Inhalte produzieren. Der wesentliche Unterschied ist jedoch, dass ich Menschen nicht beim Aufbau ihres Online Business, sondern bei ihrer persönlichen Weiterentwicklung unterstützen will.

Genau das war auch das Ziel der My Future Academy, die ich vor einem Jahr gegründet habe: junge Menschen bei der Potentialentfaltung unterstützen.

Ich war zwar überrascht, wie falsch ich damit lag, dass ich Menschen das Online Unternehmertum näher bringen möchte, aber genauso bin ich natürlich unendlich froh darüber, dass ich das in wenigen Tagen erkannt habe.

Jedenfalls bin ich jetzt motivierter denn je und noch glücklicher, da ich mich wieder intensiv mit der Persönlichkeitsentwicklung beschäftigen werde.

 

Artikel der letzten Woche:

Während ich über meine Vision gegrübelt habe, habe ich natürlich weiterhin neue Artikel geschrieben:

Sinems Story - Woche 02, Artikel der Woche

Sinems Story - Woche 02, Artikel der Woche

Sinems Story - Woche 02, Artikel der Woche

Sinems Story - Woche 02, Artikel der Woche

Artikel auf Medium.com:

Auch auf Medium sind letzte Woche einige Artikel online gegangen:

Sinem Günel - A quick guide on self organization

Trainerausbildung

Nach ganz viel Reflexion und Ausprobieren ging es am Wochenende dann in die zweite Runde der Dipl. Trainerausbildung. Auch dieses Mal waren unzählige Learnings dabei und ich bin richtig froh mich für die Ausbildung entschieden zu haben.

Next Steps:

Diese Woche steht endlich wieder ein kleiner Workshop an bei dem ich über Gewohnheiten sprechen werde.

Außerdem stehen einige organisatorische und administrative Sachen auf meiner To Do Liste um  den Rahmen abzustecken und an meinen Zielen arbeiten zu können.

 

Top